Über uns

Kultur ist Herz, Verstand und Seele einer Organisation. Sie beeinflusst, wie die Organisation wahrnimmt, fühlt, denkt und konsequenter Weise handelt.

Als systemische Managementberatung beleuchten wir Organisationsfragen aus einer ganzheitlichen Perspektive. Unser Anspruch ist es, die Strategien und Strukturen einer Organisation in Führung und Kultur zum Leben zu bringen. Mit unseren Ansätzen beantworten wir nicht allein das WAS der Führung, sondern auch das WIE. In zahlreichen Management- und Leadership-Herausforderungen bringt unser kulturorientiertes Vorgehen neue Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten.


Themen

Wir arbeiten mit Organisationen an jenen Management- und Leadership-Herausforderungen, bei denen Unternehmenskultur erfolgsentscheidend ist:

Führungskräfte Ausbildung
Mergers & Acquisitions
Innovationsmanagement
HR-Management
Post-Merger Integrationen
Nachfolgeplannung
Führungskräfte Coaching

Leitbild-Entwicklung
Business Mission
Organisationsentwicklung
Reorganisationen
Strategie-Umsetzung
Change Management
Internationalisierung

 

Unsere Kunden unterstützen wir durch innovative Methoden, partnerschaftliche Beratungsprojekte, Führungskräfte-Trainings, Workshops und Coachings. 


Unser Ansatz

Kunde
Der Kunde mit seiner individuellen Situation steht im Zentrum unserer Arbeit. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden an der richtigen Kultur für deren spezifische Entwicklung.

Wissenschaftliche Basis
Unser Verständnis von Kultur basiert auf der Wissenschaft der Memetik und Erkenntnissen der kulturellen Evolution. Unsere Lösungen für die Entwicklung von Organisationen gehen über die Grenzen klassischer Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften hinaus.

Praktisches Knowhow
Wir arbeiten weltweit mit Führungskräften und deren Organisationen an komplexen Herausforderungen voller Dynamiken und Emotionen. Die Realitäten der Geschäftswelt sind uns dabei genauso wichtig wie persönliche Wahrnehmungen. 

Pragmatische Resultate
Was zählt sind Resultate. Unsere Verfahren, Methoden und Werkzeuge sind darauf ausgerichtet, Wirkung zu erzielen.


Culture Map

Kulturmuster sind oft

  • nebulös
  • schwer zu beschreiben
  • und kaum greifbar

Mit dem Culture Map Verfahren machen wir Kulturmuster sichtbar. Sie zeigt die Ausprägungen jener Werte, die die Gewohnheiten der Menschen und damit das Funktionieren des Unternehmens bestimmen.  

 

Mit Culture Maps werden Kulturmuster konkret. Unternehmenskultur wird

  • sichtbar
  • handfest
  • und steuerbar

Das Verfahren wurde ursprünglich von Dr. Simon Sagmeister an der Universität Innsbruck entwickelt und wird heute von unterschiedlichen Organisationen weltweit eingesetzt. Im Herbst 2016 erschien das Culture Map Buch Business Culture Design

Die Culture Map ist eine registrierte Marke der The Culture Institute AG. Offizielle Lizenznehmer des Culture Map Verfahrens sind das Science House in New York und die Julius Blum GmbH. 


Change Compass

 
 

Veränderung ist nicht gleich Veränderung.

Wirksames Change Management ist massiv von der Komplexität des Veränderungsprozesses und von der Kultur des Systems abhängig.  Jeder Change bringt seine spezifischen Anforderungen mit sich.

Der Change Compass gibt Orientierung im WAS der Veränderung und nutzt kulturelle Kräftefelder im WIE der Veränderung.


Competence Map

 
 
 

Menschen prägen ihre Kultur und die Kultur prägt die Menschen.

Die Competence Map verdeutlicht die individuellen Kompetenzen von Menschen. Im Kontext ihrer spezifischen Kultur erfahren sie, welche Fähigkeiten sie in ihrer Wirksamkeit unterstützen, welche kulturelle Irritationen auslösen und wie sie passende Kompetenzen nutzen und aufbauen können.

Die Competence Map unterstützt Organisationen in: 

  • Recruiting-Prozessen
  • Ausbildungs- und Laufbahnplanung
  • Aufbau und Führung von Teams
  • Schnittstellen- und Konfliktmanagement

Dynamisches Führungsmodell

 
 
führungsmodell x2.jpg
 

Das dynamische Führungsmodell vermittelt professionelle Sicherheit in den Führungsaufgaben und Klarheit im werteorientierten Handeln. Es gibt Führungskräften Orientierung in ihrer Rolle als Vorbild, als Manager und als Leader.

The Culture Institute nutzt das dynamische Führungsmodell für

  • die Entwicklung unternehmensspezifischer Führungskonzepte
  • Führungskräftetrainings
  • Kompetenzaufbau zur lateralen Führung
  • Leadership Assessments

Adaptiver Strategieprozess

 
 
 

Organisationen müssen sich auf die Veränderungen aus dem Umfeld richtig vorbereiten.

Der Adaptive Strategieprozess sorgt durch ein systematisches und strukturiertes Vorgehen für Kreativität in den Diskussionen, konsequente Fokussierung auf den Kunden und Übersetzung der Information in umsetzbare Maßnahmen. Die einzelnen Strategieerarbeitungsschritte werden mit kultur- und führungsspezifischer Information angereichert; dadurch wird bereits ab dem ersten Schritt die Umsetzung der Strategie vorbereitet.

Der Adaptive Strategieprozess wird angewandt von … 

  • ganzen Organisationen für die Erarbeitung der (Konzern-)Strategie.
  • Abteilungen für die Abstimmung der eigenen Beiträge mit den Beiträgen der anderen Abteilungen.
  • einzelnen Menschen für die richtige Vorbereitung auf die Anforderungen aus der Organisation unter Berücksichtigung der eigenen Stärken und Schwächen

Management Plexus

 
 
 

Der Management Plexus bietet Wissens- und Entscheidungsträgern produktive Denkräume zur Lösung wichtiger Herausforderungen. In der Kombination unterschiedlicher Kommunikations-, Vernetzungs- und Gruppenformaten entstehen Wissensaustausch und Konsens für gemeinsam erarbeitete Lösungen. Kulturelle Energien erzeugen Momentum für die Umsetzung.

Das Format eines Management Plexus orientiert sich adaptiv an den spezifischen Anforderungen des Unternehmens.